Logo Sabine Hoherz

Sabine Hoherz, Atemtherapie und Logopädie Freiburg

Gruppenarbeit

Mit einfachen bewegungs- und atemorientierten Übungen haben wir die Möglichkeit, die Wirkung des ›erfahrbaren Atems‹ zu erleben.

Im Üben am Atem eröffnet sich die wohltuende innere Bewegung des Atems, die löst und aus der inneren Festigung befreit, uns wach und lebhaft macht.

Auf ein Übungsangebot folgt immer eine Phase des Nachspürens und Ruhens, zur Integration des Erlebten.

Die Arbeit findet im Sitzen auf Hockern, stehend oder auch im Liegen auf dem Boden statt. Die Gruppe besteht aus circa fünf bis zwölf Teilnehmer/innen.

Dauer einer Behandlungseinheit: 1½ Stunden.